Literaturhinweise: Familie und Rechtsextremismus

Zeitschriften

Becker, Reiner: Der „Feinschliff“. Persönliche Beziehungsnetzwerke und ihre Bedeutung in der Verfesti­gung rechtsextremistischer Orientierungen. In: Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädago­gik und Sozialpolitik. 36. Jahrgang, 2006, H. 3, S. 285-307. Becker, Reiner: Ein normales Familienleben. Interaktion und Kommunikation zwischen „rechten“ Ju­gendlichen und ihren Eltern. Schwalbach/Ts. 2008.

Hefler, Gerd/Boehnke, Klaus/Butz, Petra: Zur Bedeutung der Familie für die Genese von Fremdenfeind­lichkeit bei Jugendlichen. Eine Längsschnittanalyse. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, Jg. 19, 1999, H.1, S. 72-87.

Kracke, Bärbel/Noack, Peter/Hofer, Manfred/Klein-Allermann, Elke: Die rechte Gesinnung: Familiale Bedingungen autoritärer Orientierungen ost- und westdeutscher Jugendlicher. In: Zeitschrift für Pädagogik, 39. Jg. 1993 H. 6, S. 971-989.

Noack, Peter: Fremdenfeindliche Einstellungen vor dem Hintergrund familialer und schulischer Soziali¬sation. In: Zeitschrift für politische Psychologie, 9. Jg. 2001 H. 2 u. 3, S. 67-80.

Rippl, Susanne: Eltern-Kind-Transmission. Einflussfaktoren zur Erklärung von Fremdenfeindlichkeit im Vergleich. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 24. Jg. 2004 H. 1, S. 17-32.

Bücher

Rainer Becker, Kerstin Palloks (Hrsg.) unter Mitarbeit von: Reiner Becker, Stephan Born, Tina Dürr, Michaela Glaser, Benno Hafeneger, Peter Korstian, Franz Josef Krafeld, Kurt Möller, Torsten Niebling, Gerd Ochs, Kerstin Palloks, Andreas Reuter, Peter Rieker, Sonja Rülicke-Luzar, Armin Steil:
Jugend an der Roten Linie, Analysen von und Erfahrungen mit Interventionsansätzen zur Rechtsextremismusprävention, Wochenschau Verlag 2013

Claußen, Bernhard/Geißler, Rainer (Hrsg.): Die Politisierung des Menschen. Instanzen der politischen Sozialisation. Ein Handbuch. Opladen 1996.

Fend, Helmut: Identitätsentwicklung in der Adoleszenz. Lebensentwürfe, Selbstfindung und Weltaneig­nung in beruflichen, familiären und politisch-weltanschaulichen Bereichen. Entwicklungspsychologie der Adoleszenz in der Moderne, Bd. II. Bern 1991.

Glaser, Stefan/Pfeiffer, Thomas (Hrsg.): Erlebniswelt Rechtsextremismus. Menschenverachtung mit Un­terhaltungswert. Schwalbach/Ts. 2007.

Hafeneger, Benno/Becker, Reiner: Jugendliche, rechtsextreme Kultur und politischer Extremismus. In: Andresen, Sabine/Brumlik, Micha/Koch, Claus (Hrsg.): Das ElternBuch. Wie unsere Kinder sicher und geborgen aufwachsen. Weinheim 2010, im Erscheinen.

Heitmeyer, Wilhelm: Die Bielefelder Rechtsextremismus-Studie. Eine Langzeituntersuchung zur politi­schen Sozialisation männlicher Jugendlicher. Weinheim, München 1992.

Hempel, Claudia: Wenn Kinder rechtsextrem werden. Mütter erzählen. Springe 2008.

Hopf, Christel/Rieker, Peter/Sanden-Marcus, Martina/Schmidt, Christiane: Familie und Rechtsextre­mismus. Familiale Sozialisation und rechtsextreme Orientierungen. Weinheim, München 1995.

Hopf, Christel: Familie und Autoritarismus – zur politischen Bedeutung sozialer Erfahrungen in der Familie. In: Rippl, Susanne/Seipel, Christian/Kindervater, Angela (Hrsg.): Autoritarismus. Kontroversen und Ansätze der aktuellen Autoritarismusforschung. Opladen 2000, S. 33-52.

Hurrelmann, Klaus: Lebensphase Jugend. Eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Jugendfor­schung. 7. vollständig überarbeitete Auflage. Weinheim, München 2004.

Köttig, Michaela: Lebensgeschichten rechtsextrem orientierter Mädchen und junger Frauen. Biographi¬sche Verläufe im Kontext der Familien- und Gruppendynamik. Gießen 2004.

Lobermeier, Olaf: Rechtsextremismus und Sozialisation – eine empirische Studie zur Beziehungsquali¬tät zwischen Eltern/Angehörigen und ihren rechtsorientierten Kindern. Braunschweig 2006.

Möller, Kurt: Rechte Kids. Eine Langzeitstudie über Auf- und Abbau rechtsextremistischer Orientierun¬gen bei 13-15jährigen. Weinheim, München 2000.

Oepke, Maren: Rechtsextremismus unter ost- und westdeutschen Jugendlichen. Einflüsse von gesell-schaftlichem Wandel, Familie, Freunde und Schule. Opladen 2005.

Peltz, Cornelius: Handlungsfähig bleiben – handlungsfähig werden. Rechtliche Grundlagen und Hand¬lungsempfehlungen für Eltern rechtsextremer Jugendlicher, Braunschweig 2006.

Rommelspacher, Birgit: „Der Hass hat uns geeint“. Junge Rechtsextreme und ihr Ausstieg aus der Szene. Frankfurt/ M., New York 2006